ZEIT+ Arbeitszeitanalyse

  1. kopfstatistik-anwesend

ZEIT+Analyse verwendet vorhandene Daten aus ZEIT+  und BDE+ um schnell und zielsicher Schwachstellen zu analysieren und Ergebnisse  darzustellen.

ZEIT+ Analyse ist nicht nur ein Berichtsgenerator, sondern unterstützt Sie auch bei der Analyse von Arbeitszeiten.

So wird ZEIT+ Analyse ein wichtiges Werkzeug zur Unternehmenssteuerung und
hilft Ihnen, die tägliche Arbeit einfacher und schneller zu
erledigen.

Das lästige Abtippen von Listen und das teilweise mühsame
Erstellen von Query-und Excel-Auswertungen entfällt.

Variable Reports und Grafiken erstellt die Fachabteilung
selbst.

Zusätzlich zu klassischen Managementberichten
und Analyse der Stammdaten stehen auch Arbeitshilfen für das
Personalbüro (Schichtplaner)
zur Verfügung.

Export in Excel und HTML sind selbstverständlich.

ZEIT+Analyse kann mit der Vollversion EIS auch als Frühwarnsystem eingesetzt werden.

Mit Hilfe frei definierter Bedingungen (z.B. Krank-% zu hoch) können Sie
automatisch Ausnahmeereignisse erzeugen und einem zugeordneten Personenkreis
über E-Mail zustellen oder automatisch in eine Intranet-Seite kopieren.

Posted in: