Gantner Personalzeiterfassungsterminal GAT p.time ST380

Zeiterfassung leicht gemacht

  1. Gantner ST380

Das Personalzeiterfassungsterminal GAT p.time ST380 eröffnet neue Möglichkeiten in der Personalzeiterfassung


Das große, kontrastreiche  Farbdisplay ermöglicht die anwenderfreundliche Darstellung zahlreicher Informationen in verschiedenen Sprachen. Die Auswahl der Standard Funktionen wie „Kommen“, „Gehen“ usw.. erfolgt über die Funktionstasten mit taktiler Rückmeldung. Der Aufruf weiterer Funktionen oder die Auswahl von verschiedenen Abwesenheitsgründen können intuitiv über den Touchscreen erfolgen.


Funktionsbeschreibung
Die Buchungsfunktion wird entweder vom GAT p.time ST380 automatisch voreingestellt und von ZEIT+ als Kommt/Geht verbucht, oder kann vom Mitarbeiter am Touch-Screen gewählt werden.
Die Salden der Mitarbeiter sind von diesem jederzeit abrufbar und werden am Touch-Screen dargestellt. Salden von bis zu 10.000 Personen und 20.000 Buchungen (Standard) können auch für den Fall, dass das Gerät offline ist, im Standardspeicher verwaltet werden.
Die Anbindung des Gerätes erfolgt im Normalfall über Ethernet.

Für die Verkabelung der Dockingstation genügt bei Verwendung der Power-over-Ethernet (PoE) Option ein einziges Netzwerkkabel, um das Gerät mit Energie zu versorgen und die Kommunikation zu ermöglichen.


Weitere Funktionen
• 5,7“ Farbbildschirm mit Touchfunktion
• Optionale Speichererweiterung über eine USB-Stick
• PC-Anbindung optional über WLAN oder GSM/GPRS-Modem (Anschluss an internen USB)
• Berührungslose Leseeinheiten für LECIG® Prime und LEGIC® Advant
• Lesen der Unikatsnummer von MIFARE® Standard, ISO 14443A und ISO 15693 Datenträgern
• Stromversorgung über PoE möglich
• Einfache Installation und Plug+Play Montage

Posted in: