KABA Erfassungseinheit 9000

Verdeckte Leser auch im Online-Zutrittsbereich

  1. kaba-erfassungseinheit-9000
  1. kaba-erfassungseinheit-9000

Die Kaba Erfassungseinheit 90 00 kann auch in der Online-Zutrittskontrolle von allen Kunden mit ZUTRITT+ genutzt werden.

 
Diese eignet sich zum Beispiel für den verdeckten Einbau unter Plexiglas in einem Portal oder Drehkreuz.


Die Kaba Erfassungseinheit wird über einen Remoteleser 9115 an einen Zutrittsmanager B-Net 9290, oder an den Kaba Zutrittsmanager 9200 angeschlossen.


b-web-9115-remoteleser-fuer-zutrittskontrolle

b-web-91-15-remoteleser

b-net-92-90-zutrittsmanager

b-net-9290-zutrittsmanager

b-web-92-00-zutrittsmanager

b-web-9200-zutrittsmanager

  • Freiheit im Design

    Die Kaba Erfassungseinheit 90 00 bietet Freiheit im Design: Sie kann in individuelle oder bauseitig gestellte Gehäuse eingebaut werden. die Komponente passt in diverse europäische Standard-Abdeckungen.

    Funktionalität

    Die Erfassungseinheit 90 00 bildet zusammen mit den Kaba Steuergeräten eine sichere Lösung der Zutrittskontrolle, bei gleichzeitig komfortabler Identifikation des Benutzers. Die Erfassungseinheit informiert die Benutzer akustisch und visuell über die Zutrittsentscheidung.

  • Sabotagesicherheit

    Die Erfassungseinheit ist von der  Leserelektronik abgesetzt. Unabhängig vom Montageort kann das dazugehörige Steuergerät in einem sabotagesicheren Raum installiert werden.

    Die Kommunikation zwischen dieser Erfassungseinheit und dem Steuergerät ist verschlüsselt und bietet somit höchste Sicherheit.

    Anwendungsbereiche

    Je nach Einbauart kann die Erfassungseinheit für Zutrittslösungen im Innen- oder im Aussenbereich verwendet werden.